2018 · Allgemein · Januar · Xack Produkttest "Mit Xack auf Zack"

Mit XACK auf ZACK *WERBUNG* *Produkttest*

Ich bin eine der Glücklichen und vor allem eine der Beutelträgerinnen, die beim Xack Produkttest ausgewählt wurden. An dieser Stelle möchte ich mich schon mal für das entgegengebrachte Vertrauen und die Möglichkeit zur Teilnahme ganz herzlich bedanken. Ich habe mich wirklich tierisch darüber gefreut und natürlich direkt nach Erhalt der Zusagemail meine Bestellung getätigt.

 

Die Bestellung im Shop und das Einlösen des Rabattcodes verliefen ohne Probleme und somit war der XACK innerhalb weniger Minütchen bestellt und direkt bezahlt. Die Lieferung ging mindestens genauso schnell, denn bereits am 2. Tag nach meiner Bestellung habe ich  den tollen Beutel bereits erhalten.

 

Bearbeitet14

 

Was mir nach dem Auspacken direkt auffiel, war zum einen das Gewicht. Mit knapp 1 kg Eigengewicht (durch den festen Stoff und natürlich das ABUS Sicherheitsschloss) durchaus ungewohnt und natürlich der sich sehr fest anfühlende Stoff. Man merkt direkt, dass man hier ein wertiges und vor allem sehr robustes Produkt in den Händen hält. Auch die Verarbeitung und Abstimmung der eingesetzten Materialien machen einen sehr sauberen Anschein und geben einem durch die fest wirkenden Materialien (Beutelstoff, Schlaufen, Riemenverschluss aus Leder) ein absolut sicheres Gefühl. So ging es zumindest mir, da ich bereits seit längerer Zeit zu der Kategorie Beutelträger zähle war diese feste Verarbeitung doch ungewohnt für mich, positiv ungewohnt. Man fühlt sich deutlich sicherer und geschützter.

 

Bearbeitet3

 

Ich habe meinem Xack natürlich direkt meine Welt gezeigt und ihn überall dabei gehabt, ob auf der Arbeit, beim Einkaufen, im Kino, auf dem Weihnachtsmarkt oder bei langen Gassirunden, der Xack war mit on tour. Wettertechnisch hat mein guter Xack natürlich auch genügend Gelegenheiten gehabt um zu zeigen, welchen Einflüssen er trotzt. Natürlich muss man dazu sagen, wer meint, dass er den Xack mal eben ausversehen im Pool oder See versenken kann und erwartet, dass kein Tropfen Wasser eindringt sehr, sehr blauäugig denkt. Der Xack hat immer noch eine zusammenziehbare Hauptöffnung und auch wenn dieses gut zusammen gezogen ist, ist diese natürlich nicht dazu konzipiert solchen Wassermassen stand zu halten. Was ich aber durchaus sagen muss, ist, dass der Xack sehr wohl innen trocken bleibt wenn es mal ordentlich regnet und man draußen mit ihm unterwegs ist. Meiner Meinung nach auch mehr als geeignet für Festivalbesuche oder dergleichen. 

 

 

Ich hatte anfänglich etwas bedenken, wie er sich auf meinen Schultern anfühlt, alleine schon wegen des höheren Eigengewichts. Nun kann ich aber mit sehr gutem Gewissen sagen, dass er mir keine Schulterschmerzen verursachte oder eine unangenehme Last auf meinem Rücken gewesen ist.

 

Was ich in der Zeit seit dem Testbeginn sehr, sehr angenehm empfinde ist das zusätzlich Entwickelte Gefühl von mehr Sicherheit geworden.

 

Auch die RFID Innentasche ist zum einen sehr sauber und fest verarbeitet und soll zusätzlichen Schutz vor Identitäts- oder Datendiebstählen von kontaktlosen Zahlungsmitteln oder Ausweisen bieten. Am Anfang habe ich mir den Kopf darüber zerbrochen, wie ich das zum Teufel nur testen könnte. Bis mir dann die Idee kam, die Tasche einfach mal beim Bezahlvorgang an der Supermarktkasse an ein EC –Gerät, (NFC) welches kontaktloses Bezahlen unterstützt zu halten. Für mich als Leihe die einfachste Methode um zu sehen, ob der Xack wirklich hält was er verspricht. Ich hab das natürlich nicht nur einmal getestet, nein einige meiner Weihnachtseinkäufe habe ich so versucht zu tätigen.

 

Bearbeitet16

 

Ja ich habe es VERSUCHT, denn geklappt hat es kein einziges Mal. Dafür aber das kontaktlose bezahlen nachdem ich meine Karte aus dem Xack entnommen und an die Geräte gehalten habe. In diesem Punkt hat der Xack mich also auch absolut überzeugt und wiegt mich zumindest etwas mehr in Sicherheit. Ob nun ein professioneller Dieb noch andere Technik zu Verfügung hat (was bestimmt so sein wird) und andere Erfolge hiermit erzielen kann, kann ich zwar nicht sagen aber ein Erfolg stellt sich hiermit auf alle Fälle ein.

 

Für mich ist der Xack optisch, wie auch  in seiner Umsetzung absolut gelungen.

Ich kann ihn guten Gewissens weiterempfehlen und freue mich schon darauf mit dem guten an den Strand zu fahren, der Sommer kann kommen.

 

 

Somit trifft auf mich mein Motto „mit Xack auf Zack“ absolut zu.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s